Städte Reiseführer bei Sehenswürdigkeiten online   Lyon   Paris Barcelona London

Die Flüsse in Lyon

Die Lyoner sagen, es gäbe drei Flüsse in Lyon: Die Saône, die Rhône und den Beaujoulais. Sie alle bestimmen mehr oder weniger das Bild der Stadt. Vor allem Nachts, wenn sich die vielen Lichter der Stadt im Wasser spiegeln.

Ufer an der Saone

Es fällt auf, dass die meisten Brücken über einen Fluss neueren Datums sind, soll heißen ab den 40er Jahren errichtet wurden. Da liegt daran, dass fast alle Brücken der Stadt im zweiten Weltkrieg zerstört worden sind.

Die Saône

Der Fluss fließt entlang der Altstadt. An seinen Ufern befinden sich stark befahrende Straßen. Dennoch gibt es ein Stückchen, an dem man flanieren kann: Ab St. Georges ist am Ufer des Flusses eine kleine Promenade Richtung Süden. Da die Straßen höher liegen, bekommt man wenig von ihnen mit.

Über die Saône gibt es zahlreiche Brücken. Ein Highlight sind sicherlich die Fußgängerbrücken bei St., Georges und vor dem Justizpalast (Palais de Justice).

an der Saone

Die Rhône

An der Stelle, wo Lyon beginnt, befindet sich eine kleine Naturlandschaft, die Berges du Rhône. Hier ist der Fluss noch nicht durch große Schiffe schiffbar und am Ufer ist viel viel Natur erhalten geblieben. An dieser Stelle beginnt auch ein Weg, der mit dem Fahrrad am Fluss entlang durch die gesamte Stadt befahren werden kann. Am Ende dieses Weges gelangt man wieder in einen Park, diesmal am südlichen Ende von Lyon, unweit der Stelle an der Rhône und Saône zusammenfließen.

Promenade an der Rhone

Entlang der Rhône liegen zahlreiche Hausbote vor Anker. In einigen der Schiffe sind Clubs und Restaurants untergebracht. Das Ufer ist als parkähnliche Fläche gestaltet zum Spazieren und Fahrradfahren. Nahe der an der Passerelle du College liegt ein Spielplatz und bei der Pont Guillotiere sind Anlagen für Skater bzw. BMX-Räder angelegt. Hier ist auch ein Freibad direkt am Ufers des Flusses, das im Hochsommer geöffnet ist. Weithin sichtbar sind die großen Ufoartigen Türme des Schwimmbads.

Spielplatz an der Rhone am Abend

Zusammenfluss (Confluence)


Im Süden der Stadt, am südlichen Zipfel der Presqu'île mündet die Saône in die Rhône. Der Confluence wird ein wenig überschattet von der großen Autobahnbrücke und der großen Brücke für die Eisenbahn. Hier wurde ein neues Museum gebaut, das Musée des Confluences.

Ufer der Rhone